Die Landesregierung plant eine Verlängerung des Aufnahmeprogramms in 2021!
(Der richtige Name ist: Landesaufnahmeanordnung zur „Erteilung von Aufenthaltserlaubnissen für syrische Flüchtlinge, die eine Aufnahme durch ihre in Thüringen lebenden Verwandten beantragen“)
Der Bundesinnenminister Seehofer muss das unterschreiben. Die Entscheidung kann sehr spät kommen (nach dem 20. Dezember 2020).
Sobald wir wissen, was passiert, werden wir die Information sofort auf unsere Homepage und unsere Facebook-Seite stellen.
!!Bitte vorher keine Fragen zur Verlängerung des Aufnahmeprogramms über Telefon oder E-Mail — Vielen Dank für Ihr Verständnis!!
Wir wünschen allen Glück und Gesundheit
Thüringer Flüchtlingspaten Syrien e.V.